Bautzen: Laster kracht gegen Hauswand – Fahrer reanimiert

Am Dienstagvormittag ist auf der Schliebenstraße in Bautzen ein Lkw verunfallt. Der 39-jährige Fahrer verlor offenbar aufgrund eines gesundheitlichen Problems die Kontrolle über seinen MAN. Der Laster fuhr über den Fußweg, riss ein Verkehrsschild um und krachte in eine Hauswand. Der Mann wurde von Ersthelfern aus dem Führerhaus gerettet, eine zufällig vorbeikommende Krankenschwester (35) reanimierte den Bewusstlosen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Er kam anschließend in ein Klinikum. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Der Sachschaden belief sich auf etwa 20.000 Euro. (PD Görlitz | Fotos: Rico Löb)

Werbung