Auto geht nach Unfall in Flammen auf – Fahrer stirbt

Auf der B6 bei Hochkirch hat es am Mittwochmorgen einen schweren Unfall mit tragischem Ausgang gegeben. Um etwa 6:30 Uhr war ein LKW in Richtung Löbau unterwegs, als kurz vor dem Ort Steindörfel ein PKW auf die Gegenfahrbahn geriet und frontal in den Laster krachte. Beide Fahrzeuge fingen sofort Feuer und gingen komplett in Flammen auf. Während sich der LKW-Fahrer leicht verletzt retten konnte, kam für den PKW-Fahrer jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr konnte die Flammen nur noch löschen und die Leiche des Fahrers bergen. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen oder zum PKW geben können. Möglicherweise handelte es sich um einen roten Alfa-Romeo. Wem der Wagen am Morgen bereits aufgefallen ist, der solle sich an die nächste Polizeidienststelle wenden. Die B6 war den gesamten Vormittag gesperrt, Polizei und THW leiteten den Verkehr weiträumig um. Die Ermittlungen dauern an.

Werbung