Oberlausitz: Wetterdienst warnt vor Dauerregen

2010 wurde es vorgemacht, jetzt scheint es wieder ähnlich zu werden: Pünktlich zum Schulanfang kündigt der Deutsche Wetterdienst für kommende Nacht bis in den späten Freitag Abend hinein ergiebige und teils gewittrige Regenschauer an. Vor allem in Ost- und Mittelsachsen sollen 50 bis 60 und örtlich sogar an die 80 Liter pro Quadratmeter in 24 Stunden fallen. Viel schützen kann man sich auf die Schnelle nicht. Anwohner sollten prüfen, ob die Straßenabläufe an ihren Grundstücken von Laub und Dreck befreit sind. Ebenso ist es ratsam, wertvolle Dinge aus dem Keller in höhere Stockwerke umzulagern. Die Feuerwehren werden in Bereitschaft sein. (RL)