Rauchmelder und Nachbar retten Rentner das Leben

Im Ort Loga bei Neschwitz hat sich am Mittwochmittag wieder einmal gezeigt, wie wichtig Rauchmelder und eine gepflegte Nachbarschaft sind. Ein Mann hatte bei seinem Spaziergang bemerkt, dass aus einem Haus in der Nachbarschaft der Klang eines Rauchmelders ertönte. Der couragierte Nachbar ging der Sache auf den Grund und stellte schließlich einen beginnenden Küchenbrand fest. In einem Wohnhaus stand eine Dunstabzugshaube in Flammen. Mit einem Feuerlöscher bekämpfte der Mann das Feuer und rettete so dem pflegebedürftigen Bewohner womöglich das Leben. Die alarmierte Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen, die Kameraden kontrollierten nur noch den erloschenen Brand. Verletzt wurde niemand, zur Brandursache ist nichts bekannt.