Alarm! Hier fährt der Weihnachtsmann zum Einsatz!

Stille Nacht, Heilige Nacht – nicht aber beim Weihnachtsmann im sächsischen Lichtenberg bei Pulsnitz. Als der Bärtige sich nochmal kurz vor der Bescherung den Wunschzettel durchliest passiert es: sein Piepser schrillt und er macht sich so schnell es geht auf den Weg zum Gerätehaus. Sportlich rennt er durch die Straßen des Dorfes und kommt schließlich am Depot an. In der Umkleidekabine wird schnell die Uniform übergeworfen und dann ratz fetz das Einsatzfahrzeug besetzt. Per Funk fragt der Weihnachtsmann noch die letzten Daten zum Einsatz ab, ehe mit Blaulicht und Martinhorn ausgerückt wird. Was wie eine schier unglaubliche Geschichte klingt ist ein witziges Werbevideo der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenberg, welches in Zusammenarbeit mit Blaulicht-Paparazzo im Dezember 2016 entstand. Im Netz wurde der Beitrag bereits tausendfach aufgerufen und sorgte so für ein Schmunzeln vor vielen Bildschirmen. Hintergrund ist der Personalmangel in den Feuerwehren. Die Botschaft der Freiwilligen Feuerwehr ist klar: hier kann jeder mitmachen, um anderen zu helfen. Auch der Weihnachtsmann 😉

Werbung