Sohland/Spree: Fußgängerin von PKW erfasst

Anzeige

Tragischer Unfall am Montag Abend in Sohland an der Spree. Eine ältere Frau war in einem Supermarkt an der Gerhart-Hauptmann-Straße gerade vom Einkaufen gekommen und wollte offenbar die Straße überqueren. Aus noch ungeklärter Ursache stieß hier aber ein PKW mit der Frau zusammen. Sie wurde auf die Motorhaube und gegen die Frontscheibe geschleudert, sowie mehrere Meter mitgeschliffen. Eine Altenpflegerin und ein Feuerwehrmann waren sofort zur Stelle und leisteten erste Hilfe. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte führte man eine Reanimation durch. Anschließend wurde die Verletzte in ein Krankenhaus gebracht. Auch der PKW Fahrer kam mit einem Schock ins Krankenhaus. Der Unfalldienst der Polizeidirektion Görlitz und ein Sachverständiger haben noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. (RL)

Anzeige