Ostsachsen: Gefährliche Straßenglätte und Eisregen

Anzeige

Gefährlich glatt kann es derzeit auf Ostsachsens Straßen werden. Anhaltender Sprühregen und geringe Temperaturen lassen die Fahrbahnen zu gefährlichen Rutschpisten werden. Weiter im Norden ist es sogar noch schlimmer. Hier wird sogenannter Eisregen erwartet – Sprühregen, der sofort bei Auftreffen auf der Erde gefriert. Hier sollten Autofahrten vermieden werden. Auch zu Fuß sollte man extrem vorsichtig sein. Die Winterdienste sind informiert und rüsten sich gegenwärtig für eventuelle Einsätze.

Anzeige