Bautzen: Dachstuhl von Mehrfamilienhaus in Flammen

163

Auf der Wilthener Straße in Bautzen ist am Donnerstagmorgen der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Als die Feuerwehr eintraf schlugen bereits Flammen aus dem Dach. Der starke Wind fachte das Feuer extrem an, umgehend begann man mit den Löscharbeiten und versuchte, anliegende Häuser zu schützen. Alle Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr forderte zur Unterstützung weitere Kräfte nach, auch aus dem entfernten Wilthen kam ein Hubsteiger, um beim Löschen von oben zu unterstützen. Ein Übergreifen auf andere Gebäude konnte so verhindert werden. Das Mehrfamilienhaus ist durch die Flammen und den anschließenden Löscharbeiten unbewohnbar. Wie es zu dem Brand kam ist derzeit unklar. Ein Brandursachenermittler wird den Brandort untersuchen, sobald er freigegeben ist. Angaben zum Sachschaden liegen derzeit nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.