LKW verunglückt bei Wendemannöver

Anzeige

Auf der Säuritzer Straße in Burkau ist am Mittwochnachmittag ein LKW verunglückt. Der Fahrer des Lasters wollte unweit des Gewerbegebietes am Ortsausgang in Richtung Säuritz offenbar wenden. Dabei kam das mit einem Kleinlaster beladene Fahrzeug ins Rutschen und geriet  teilweise in den Straßengraben. Dabei wurde auch der Dieseltank des LKW beschädigt, sodass Kraftstoff austrat. Die Frieillige Feuerwehr Burkau musste anrücken, um eine Gefahr für die Umwelt abzuwenden. Um die Bergung des LKW kümmerte sich ein Spezialunternehmen. Hierfür war die Straße zeitweise voll gesperrt.

Anzeige