Die FFW Zittau-Eichgraben braucht ein zusätzliches Fahrzeug

Die finanzielle Situation der Stadt Zittau ist angespannt. Nicht alle notwendigen Dinge können aktuell beschafft werden. So auch ein dringend benötigtes Einsatzfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr des Ortsteils Eichgraben. Hier wünscht man sich schon lange einen Mannschaftstransportwagen (MTW). Denn bislang steht den 16 aktiven Kameraden nur ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) zur Verfügung. Auf diesem rückt nur eine Staffel aus, also sechs Mann. Die anderen Einsatzkräfte müssen im Einsatzfall am Gerätehaus bleiben oder werden wieder nach hause geschickt, weil kein Platz mehr auf dem Auto ist. Und auch bei der Jugendfeuerwehr braucht man ein zusätzliches Fahrzeug. Denn die Mitgliederzahl liegt hier bei 15 Jungen und Mädchen! Beim Ausbildungsdienst muss man derzeit immer drei Mal hin und drei Mal zurück fahren. Bei anderthalb Stunden Dienstzeit bleiben dann nur noch 30 Minuten Zeit zum Üben, der Rest ist laut Feuerwehr Fahrzeit. Insgesamt fehlen den Kameraden noch 13.000 Euro, bis der MTW angeschafft werden kann. Nun hofft man auf Unterstützung aus der Bevölkerung und von Gewerbebetrieben. Wer die Freiwillige Feuerwehr Eichgraben unterstützen möchte, der kann gern eine Spende auf folgendes Konto überweisen:

Empfänger: Stadt Zittau
Verwendungszweck: Spende MTW Eichgraben
Kontonummer: IBAN DE54 8505 0100 3000 0001 00

Weitere Infos gibt es auf der Website der Feuerwehr.

Werbung