Bautzen: Unfall im Westtangenten-Tunnel

In Bautzen steht am kommenden Montag die Eröffnung der Westtangente bevor. Doch bevor um 14 Uhr am Expert der Asphalt freigegeben wird, soll es am Samstag nochmal heiß hergehen. Das berichtet die Stadt Bautzen auf ihrer Facebook-Seite.  Demnach werden die Feuerwehren aus Bautzen, Kleinwelka und Stiebitz gemeinsam mit der Schnelleinsatzgruppe und der Polizei den Einsatz bei einem schweren Verkehrsunfall proben. Das Szenario soll so realistisch sein wie möglich: Ein PKW fährt auf einen Kleintransporter auf, ein Brand ist die Folge. Die Feuerwehrleute müssen Personen retten und den Brand bekämpfen. Bleibt nur zu hoffen, dass es auf dieser Straße der erste und der letzten Einsatz dieser Art sein wird. (RL)