Bautzen: Polizei sucht Zeugen zu Fahrradunfall

50

Zu dem Unfall, bei dem am Freitagvormittag eine 57-jährige Radfahrerin in Bautzen nach einer Kollision mit einem Seat schwer verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen. Gegen 11:40 Uhr hatte ein 35-jähriger Seat-Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Allendestraße nach links in die Paul-Neck-Straße einbiegen wollen. Gleichzeitig befuhr ein Lkw vor dem Seat die Allendestraße, welcher nach rechts auf die Paul-Neck-Straße abbiegen wollte und dabei ein wenig nach links ausschwenkte. Der Seat-Fahrer fuhr links am Lkw vorbei und in den Kreuzungsbereich, wobei er die entgegenkommende Radfahrerin offenbar übersah. Unmittelbar im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß von Radfahrerin und Pkw Seat. Wer hat den Unfall beobachtet? Gesucht werden Zeugen, die sich evtl. hinter dem Seat befanden oder auch Personen, die Angaben zum Lichtzeichen der Ampel zum Unfallzeitpunkt geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier in Bautzen auch telefonisch unter 03591 367-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (PD Görlitz)