Wehrsdorf: Schrecklicker Unfall am Montagabend

37

Schrecklicher Unfall am Abend in Wehrsdorf. Auf der B98 ist ein Transporter Iveco in Richtung Oppach unterwegs, als das Fahrzeug plötzlich mit einem Kind kollidert. Der Mann stoppt sofort seinen Wagen, kann aber nicht verhindern, dass das Kind auf die entgegengesetzte Fahrbahn geschleudert wird. Hier fährt gerade ein PKW Skoda in Richtung Steinigtwolmsdorf. Das Auto überrollt das Kind und schleift es etwa 30 Meter weiter, ehe der Fahrer auch dieses Fahrzeug stoppen kann. Das Kind erleidet schwerste Verletzungen und wird unter Reanimationsbedingungen vom Notarzt in ein Krankenhaus gebracht. Besonders tragisch: Die Oma des Kindes musste alles vom Straßenrand aus mit ansehen. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. An der Unfallstelle führt auf beiden Seiten ein Fußweg vorbei. Die Straßenbeleuchtung könnte jedoch etwas heller sein. (RL)