Unbekannte sprengen Blitzer im Haselbachtal in die Luft

117

In Gersdorf bei Kamenz haben Unbekannte in der Nacht zum Ostermontag einen Blitzer an der S95 in die Luft gesprengt. Dabei wurde das Gehäuse der sogenannten Geschwindigkeitsmessanlage völlig zerstört. Laut Angaben der Polizei war der Blitzer aber zum Zeitpunkt der Explosion nicht mit Messtechnik ausgestattet. Trotzdem entstanden rund 3.000 Euro Schaden. Der Kriminaldienst des Polizeirevieres Kamenz hat die Ermittlungen aufgenommen.