TLF 4.000 feierlich an Feuerwehr Schwarzkollm übergeben

Das ist das neue TLF 4.000 der Feuerwehr Schwarzkollm. Foto: Rico Löb

In Schwarzkollm ist am Samstagnachmittag feierlich das neue Tanklöschfahrzeug TLF 4.000 an die örtliche Feuerwehr übergeben worden. Das Auto ist zwar schon seit dem Frühjahr bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzkollm im Dienst, Corona-bedingt war eine frühere Übergabeveranstaltung jedoch nicht möglich. Das neue TLF 4.000 stammt aus einer Landesbeschaffung und kommt daher nicht nur im örtlichen Brandschutz zum Einsatz, sondern auch im Katastrophenschutz Löschzug „Waldbrand“ des Landkreises Bautzen. Es ersetzt das bisherige TLF 16/45-W, welches an die Feuerwehr Hoyerswerda übergeben wurde. Weitere neue TLF 4.000 gingen an die Feuerwehren aus Weißkollm, Neustadt/Spree, Tätschwitz, Wittichenau, Rietschen, Schleife, Skerbersdorf, Mulkwitz, Knappenrode und eins an die sächsische LFKS in Nardt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*