Ostsachsen: Unwetterwarnungen für Montag Abend

35

Der Deutsche Wetterdienst hat erste Unwetterwarnungen auch für den Landkreis Bautzen ausgegeben. Allerdings ist es noch zu früh, um genaue Angaben machen zu können. „Es bestehen noch große Unsicherheiten in der Vorhersage der genauen Lage der Niederschlagsschwerpunkte“, heißt es auf der Internetseite wetterleitstelle.de. Hier hat man für Ostsachsen bereits die höchste Warnstufe 4 (violett) ausgerufen. Bis Dienstag Vormittag kann man mit bis zu 90 Litern pro Quadratmeter rechnen, so die Experten. Dazu sollen Windböen von bis zu 60km/h Stärke auftreten. Wir halten euch auf dem Laufenden…