Maibaumsetzen bei der Feuerwehr Großschönau

99

Am vergangenen Sonntag, dem 30. April, fand in Großschönau das traditionelle Maibaumsetzen statt. Die Veranstaltung wurde auf dem Gelände der Feuerwehr Großschönau abgehalten und lockte zahlreiche Besucher an.

Für musikalische Unterhaltung sorgte neben original böhmischer Blasmusik auch der Spielmannszug der Feuerwehr Großschönau. Besonders die kleinen Besucher hatten viel Spaß auf der extra aufgebauten Feuerwehr Hüpfburg. Zum ersten Mal wurde auch ein Feuerwehr-Trödelmarkt durchgeführt, bei dem allerlei interessante Dinge angeboten wurden.

Höhepunkt des Tages war zweifelsohne das Aufstellen des Maibaums, begleitet von einem Lampionumzug, der von der Feuerwehr abgesichert und dem Spielmannszug musikalisch untermalt wurde. Ein besonderes Highlight war die Auszeichnung des befreundeten Feuerwehrkommandanten aus Tschechien, Jiří Sucharda, der für seinen Einsatz bei den Waldbränden in der Böhmisch-Sächsischen Schweiz geehrt wurde. Auch der Faschingsclub Großschönau bekam an diesem Abend sein Geschenk für sein rundes Jubiläum durch die Feuerwehr überreicht.

Den Abschluss des Tages bildete das Entzünden des Maifeuers und eine tolle Party mit Musik vom DJ „Powerwork“. Die Organisatoren zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung und freuen sich bereits auf das nächste Maibaumsetzen in Großschönau.