Hochwasser! Alarmstufe 1 überschritten

Anzeige

Der ergiebige Dauerregen hat bereits am Mittag dafür gesorgt, dass mancherorts Bäche und Flüsse über die Ufer traten. Erste Feuerwehren sind bereits im Einsatz, um beispielsweise Keller auszupumpen. Bisher aber ausschließlich im südlichen Landkreis Görlitz. In Großschweidnitz zum Beispiel Wurde um 12.15 Uhr die Hochwasser-Alarmstufe 1 ausgelöst. Das Löbauer Wasser führt hier das zehnfache der sonst üblichen Wassermenge – Tendenz steigend! Langsam verlagern sich die Regengebiete jedoch in Richtung Norden, sodass sich die Situation auch wieder schnell entspannen könnte.

Anzeige