HLF 20 mit Vollausstattung von ZIEGLER für die FF Königsbronn

Pressemitteilung der ZIEGLER Group

IEGLER lieferte im November 2021 ein HLF 20 an die Freiwillige Feuerwehr Königsbronn (Baden-Württemberg). Dieses Fahrzeug ersetzt das 1989 in Dienst gestellte Löschgruppenfahrzeug LF 16 TS, welches damals ebenfalls von ZIEGLER ausgeliefert wurde. Die Freiwillige Feuerwehr Königsbronn ist bereits jahrelanger Kunde der Albert Ziegler GmbH, deren Hauptsitz sich im benachbarten Giengen an der Brenz befindet und freut sich, dass auch das neue Fahrzeug aus dem Hause ZIEGLER kommt.

Das neue HLF 20 ist auf einem MB Atego 1730 AF / Euro 6 Fahrgestell mit einem Radstand von 4.160 mm aufgebaut. Die Kraftübertragung erfolgt durch ein Allison P3000 Automatikgetriebe. Ausgestattet ist das 299 PS starke Fahrzeug außerdem mit einem 2.200 l Wassertank, einem 120 l Schaumtank sowie selbstverständlich mit dem neuen ZIEGLER ALPAS Aufbausystem und dem intuitiven Bediensystem Z-Control der neuesten Generation.

Zusätzlich verfügt das Fahrzeug über eine Winde der Fa. Rotzler mit einer Seillänge von 90 m. Das Beleuchtungskonzept ist durch das bewährte Z-Vision inklusive den zugehörigen Rundumkennleuchten in der ZIEGLER Top Integro Bauform ausgeführt. Gemeinsam mit dem Kunden wurde die Designbeklebung, welche das Wappen der Gemeinde zeigt, erstellt. Des Weiteren verfügt das Fahrzeug über eine umfangreiche Beladung für technische Hilfeleistung, Brandbekämpfung und Sanitätsgeräte. Eine detaillierte Auflistung ist nachfolgend aufgeführt:.

Beladung technische Hilfeleistung

  • Spreizer WEBER SP 50 BS
  • Schneidgerät WEBER RSU 210 PLUS
  • Schneidgerät WEBER S 50
  • RettungszylinderWEBER
  • VETTER Hebekissen
  • Motorpumpe WEBER E 70-W + SAH 20 COAX Single
  • WEBER B-Compact ECO Single
  • StabilisierungssystemWEBERStab-FastAlu
  • Beleuchtungseinheit WEBER LED Quicklight
  • Notfall-Kofferpumpe
  • Steckleiter und Schiebleiter Akku-Säbelsäge MILWAUKEE
  • Stromerzeuger EISEMANN BSKA 14 E RSS cube
  • Akku-Schlagbohrschrauber MILWAUKEE
  • TauchpumpensatzMASTTP8-1
  • Akku-Winkelschleifer MILWAUKEE
  • Motorsäge STIHL MS 462 C-M
  • Akku-Kreissäge MILWAUKEE
  • Rettungssäge STIHL MS 462 C-M R
  • Akku-Geradschleifer MILWAUKEE

Beladung für Brandbekämpfung

  • Pressluftatmer DRÄGER PSS 5000 DP
  • Hochleistungslüfter BIG HP18-EV+
  • HooliganToolPARATECH®
  • Wärmebildkamera FLIR K55
  • Turbo-SpritzeAWG2235C/B
  • Pulver-undKohlendioxidlöscher
  • SION Hydrofix® A 10
  • Brandfluchthaube DRÄGER Parat 5550
  • Rettungspack-System DRÄGER RPS 3500
  • SchlauchtragekorbflexattackWALDBRAND
  • Leinenbeutel RESCUE-TEC Dorsten

Sanitätsgeräte

  • Notfallrucksack First Responder
  • Rettungsbrett FERNO 2001 Millennia-Backboard
  • KorbtrageFerno2070S
  • RettungstuchULTRAMEDIC

Fahrgestell

  • Fahrzeugtyp: HLF 20
  • Kunde: Freiwillige Feuerwehr Königsbronn
  • Typ:  MB Atego 1730 AF
  • Leistung: 220 kW / 299 PS
  • Abgasnorm: Euro 6
  • zul. Gesamtgewicht: 16.000 kg
  • Wassertank: 2.200 l
  • Schaumtank: 120 l
  • Pumpe: ZIEGLER FPN 10-2000-H
  • Abmessungen L x B x H: 9.000 x 2.500 x 3.300 mm
  • Kabine / Besatzung: Z-Cab / 1+8

Besonderheiten

  • Z-Control der neuesten Generation
  • ALPAS der neuesten Generation
  • Pump & Roll und Lenzbetrieb für FPN
  • Pneumatischer Lichtmast mit 8 LED-Scheinwerfern
  • LED-Umfeldbeleuchtung Z-Vision
  • ZIEGLER Top Integro
  • Zugeinrichtung Rotzler TR030/7
  • Designbeklebung nach Kundenwunsch