Großeinsatz an Kamenzer Wohnblock am Samstagmittag

In einem Wohnblock auf der Schillstraße in Kamenz hat es am Samstagmittag offenbar einen Brand gegeben. Die Feuerwehren Kamenz-Stadt und Kamenz-Wiesa rückten gemeinsam mit dem Kreisbrandmeister, der Polizei und mehreren Einheiten des Rettungsdienstes an. Die Polizei bestätigte gegenüber BLAULICHT-MAGAZIN, dass es sich um einen Brand gehandelt hat, konnte aber noch keine genaueren Auskünfte geben. Beobachtungen zufolge seien mehrere Personen vom Rettungsdienst behandelt und ins Krankenhaus gebracht worden. Die Feuerwehr belüftete den betroffenen Hauseingang.