Görlitz: Junger Mann wird brutal ausgeraubt

8

Ein 25-Jähriger lief die Blumenstraße in Görlitz entlang, als er von vier, ihm unbekannten Personen angesprochen wurde. Mehrere Personen schlugen dem jungen Mann plötzlich ins Gesicht, durchsuchten ihn und nahmen ihm Bargeld sowie Handy weg. Anschließend erhielt er nochmals Schläge ins Gesicht. Dabei erlitt er Verletzungen. Die Kriminalpolizei ermittelt. (PD Görlitz)