Canadair-Löschflugzeuge sollen in der Böhmischen Schweiz helfen

Solche Canadair-Löschflugzeuge aus Italien sollen am Mittwoch in der Böhmischen Schweiz eingesetzt werden. Foto: Symbolbild/Pixabay
Anzeige

Die Tschechische Feuerwehr hat am Dienstagabend bekannt gegeben, dass am Mittwoch zwei Canadair-Löschflugzeuge aus Italien beim Waldbrand in der Böhmischen Schweiz nahe der Deutschen Grenze eingesetzt werden sollen. Die Maschinen können rund 6.000 Liter Wasser während des Fluges aufnehmen und dann aus der Luft über dem Feuer abwerfen. Außerdem sollen acht Hubschrauber eingesetzt werden, unter anderem aus Polen. Auch weitere Länder werden helfen, zum Beispiel die Slowakei. Der Waldbrand soll gegenwärtig eine Fläche von rund 1.000 Hektar umfassen. In der heutigen Nacht liegt das Hauptaugenmerk darauf, das Dorf Kamnitzleiten (Kamenická Stráň) zu schützen. In der Nacht zuvor musste man ein anderes Dorf aufgeben, das Feuer zerstörte dort anschließend mehrere Häuser.

Anzeige