Luga/Neschwitz: Bier landet auf Bundesstraße 96

Schade drum! Ein Bierlaster hat am frühen Montag Morgen seine Ladung auf der B96 bei Neschwitz im Kreis Bautzen verloren. Der LKW war zwischen Luga und Holscha unterwegs, als in einer Kurve aus ungeklärter Ursache die Plane des Anhängers aufging und dutzende Bierkästen auf die Fahrbahn fielen. Hunderte Liter der wertvollen Fracht verteilten sich auf dem Asphalt, die Feuerwehr musste anrücken, um die Scherben zu beseitigen. Anschließend kam Verstärkung aus dem Getränkehandel zu Hilfe, um die Kästen und unbeschädigten Flaschen einzusammeln. Währenddessen war die B96 vollständig gesperrt, es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau. Wie es genau zu dem Vorfall kommen konnte ist noch unklar. (RL)
[sam id=“2″ codes=“true“]