Infos zum SEK-Einsatz in Königsbrück

In Königsbrück läuft seit den frühen Morgenstunden ein Großeinsatz der Polizei. Dabei ist auch das SEK im Einsatz. Grund dafür ist die Suche nach einem möglicherweise bewaffneten Mann. Dieser soll mit dem Mord an einer 75-jährigen Frau am Sonnabend in Dresden in Verbindung stehen. Zur Suche nach ihm ist schwere Technik im Einsatz. Auch ein Hubschrauber kreist derzeit über Königsbrück, wo der 33-jährige vermutet wird. Schwer bewaffnete Kräfte haben unweit des Truppenübungsplatzes Stellung bezogen. Wir sind gegenwärtig vor Ort und werden berichten, wenn es etwas neues gibt.
Werbung