Brandeinsatz im Kamenzer Herrental

Die Feuerwehren der Stadt Kamenz rückten am späten Dienstagabend ins Herrental aus. Hier war ein Brand in einem Wohnhaus gemeldet worden. Und tatsächlich: Als die Einsatzkräfte eintrafen, konnte man durch ein großes Fenster Flammen im Dachgeschoss züngeln sehen. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung vor und konnte den Brand recht schnell unter Kontrolle bringen. Was das Feuer ausgelöst hat und ob zum Zeitpunkt des Brandes jemand in der Wohnung war, ist aktuell noch nicht bekannt. Die Polizei war vor Ort und wird sich mit den Geschehnissen genauer befassen. Die Straße „Herrental“ war während der Einsatzmaßnahmen komplett gesperrt.

Werbung