B6 bei Fischbach wegen Schneebruch voll gesperrt

Die Bundesstraße (B) 6 ist derzeit wegen Schneebruch voll gesperrt. Betroffen ist der Streckenabschnitt zwischen dem Fischbacher Kreuz und Rossendorf. Der Grund dafür ist fortlaufender Schneebruch der Straßenbäume aufgrund der Witterung. Als Umleitung werden die Staatsstraßen (S) 159 Radeberg und S 177 empfohlen. Der auf der Umleitungsstrecke zwischen Arnsdorf und Wallroda liegende Bahnübergang, an dem die Sicherungsanlage havariert war, konnte zwischenzeitlich wieder für den Verkehr freigegeben werden. Ein Sprecher des Landratsamtes sagte am Donnerstagnachmittag: „Aufgrund der aktuellen Situation bleibt die Bundesstraße 6 zwischen Fischbach und Rossendorf heute gesperrt und kann nicht freigegeben werden. Die Umleitung wird am betreffenden Streckenabschnitt ausgewiesen“.

Werbung