Ab heute im WDR: Neue Folgen von FEUER UND FLAMME

Heute um 20:15 Uhr startet im WDR die zweite Staffel der beliebten TV-Serie „Feuer und Flamme“. Nach dem extremen Erfolg im Mai/Juni 2017 kommen Feuerwehrfans nun wieder voll auf ihre Kosten. Wie gewohnt werden die Darsteller der Serie, echte Feuerwehrleute, mit jeder Menge Bodycams bei ihrer täglichen Arbeit begleitet. „Bei den Einsätzen liefen bis zu 57 Kameras gleichzeitig – mehr als doppelt so viele wie in der ersten Staffel, eine technische und logistische Herausforderung“, so ein Sprecher des WDR. Eine 20-köpfige TV-Crew war notwendig, um die Feuerwehr Gelsenkirchen rund um die Uhr begleiten zu können.

Gedreht wurde diesmal an zwei Wachen – die Tauchergruppe ist von der Feuer- und Rettungswache 2 nun in die neue Wache 3 gezogen. „Feuer & Flamme“ wird wieder ohne einen fremden Kommentar gesendet. Zu Wort kommen ausschließlich die Feuerwehrmänner während und nach ihren Einsätzen. „Bekannte und neue Gesichter transportieren ein hochemotionales Bild der Arbeit der Feuerwehr, das immer wieder Mut und Entschlossenheit, aber auch Nachdenklichkeit und Mitgefühl dokumentiert“, so der WDR-Sprecher weiter.

TV-Tipp:  „Feuer und Flamme“ Heute um 20:15 Uhr im WDR