Brandstiftung in leerstehendem Haus in Löbau

Am Freitagnachmittag kam es zu einem Brand in Löbau auf der Äußeren Bautzener Straße. Unbekannte hatten sich zuvor Zutritt zu dem leerstehenden Haus verschafft. Im ersten Stock zündeten sie eine mit Stroh gefüllte Matratze an. Die Einsatzkräfte konnten diese aus dem Haus ziehen und die Feuerwehr löschte sie ab. Es entstand am Haus kein Schaden. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen. [Quelle: Polizei | Video: Didi Eimi]

Werbung