Weihnachtsbaumverbrennen: Hier werdet ihr eure Tanne los!

Anzeige

Vielerorts ist es bereits eine lange Tradition: jedes Jahr im Januar laden Feuerwehren oder Vereine dazu ein, sich gemütlich am Lagerfeuer zu versammeln, gemeinsam einen Glühwein zu trinken und den Weihnachtsbäumen beim Verbrennen zuzuschauen. Zum Einen gut für die Geselligkeit und Öffentlichkeitsarbeit in der Feuerwehr – zum Anderen aber ebenso nützlich, um die alten Tannen ohne großen Aufwand loszuwerden. Meistens kann jeder seinen Baum direkt selbst mitbringen und unter Aufsicht abfackeln lassen. Wir haben aufgelistet, wo ihr überall eure Bäumchen loswerden könnt:

  • 10. Januar – Feuerwehr Radeberg
  • 10. Januar – Feuerwehr Kirschau
  • 10. Januar – Feuerwehr Lichtenberg
  • 10. Januar – Festwiese Kleinröhrsdorf
  • 10. Januar – Feuerwehr Ebersdorf
  • 10. Januar – Langburkersdorf
  • 10. Januar – Jugendclub Leppersdorf
  • 10. Januar – Marktplatz Dittersbach
  • 10. Januar – Hofepark Bretnig-Hauswalde
  • 10. Januar – Feuerwehr Liegau-Augustusbad
  • 17. Januar – Feuerwehr Oberlichtenau
  • 17. Januar – Feuerwehr Bischofswerda
  • 17. Januar – Feuerwehr Tautewalde
  • 17. Januar – Sportplatz Crosta
  • 17. Januar – Feuerwehr Großharthau
  • 17. Januar – Feuerwehr Putzkau
  • 17. Januar – Feuerwehr Knappenrode
  • 17. Januar – Feuerwehr Rodewitz
  • 17. Januar – Feuerwehr Schwepnitz
  • 17. Januar – Feuerwehr Schönbrunn
  • 17. Januar – Gutshaus Kleinbautzen
  • 23. Januar – Pließkowitz
  • 23. Januar – Wittinghof Luga
  • 24. Januar – Feuerwehr Rauschwitz
  • 31. Januar – Sportplatz Malschwitz

Alle Angaben ohne Gewähr. Termineinsendungen bitte an info@blaulicht-paparazzo.de

Anzeige