Ostsachsen: Schwerer Sturm wird am Wochenende erwartet

20

Am kommenden Wochenende wird auch in Ostsachsen ein schwerer Sturm erwartet. Das Internetportal Unwetterzentrale.de gab bereits eine Vorwarnung für die zweithöchste Warnstufe heraus. Demnach werden bereits am Freitag Orkanböen mit bis zu 110 km/h erwartet. Besonders schwer wird Tief ELON aber die Küsten- und Bergregionen treffen, wie aus einem Bericht von wetteronline.de hervorgeht. Wie es tatsächlich aussehen wird, das lässt sich jedoch erst sagen, wenn es soweit ist.
Während einer Sturmlage sollte unbedingt auf herumfliegende Gegenstände geachtet werden. Dachziegel, Äste undEiszapfen können zu gefährlichen Geschossen werden. Auch Autofahrer sollten auf den Wind achten – vor allem beim Überholen kann man schnell von einer Böe erfasst werden und die Kontrolle verlieren. (RL | Symbolbild)