Vorgestellt: Das sind die neuen LF20-KatS vom Bund

Die Löschgruppenfahrzeuge LF20-KatS verfügen über einen Allradantrieb und sind mit 1.000 Liter Löschwasser ausgestattet. Eine fest verbaute Feuerlöschkreiselpumpe, sowie eine leistungsstarke Tragkraftspritze sind mit an Bord, ebenso wie etwa 600 Meter Schläuche. Der Stückpreis für die LF20-KatS beträgt rund 223.000 Euro. Am Freitag wurden die Fahrzeuge für folgende Landkreise übergeben: Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis Nordsachsen, Landkreis Meißen, Landkreis Bautzen. Eines davon bekam die Freiwillige Feuerwehr Sankt Marienstern Panschwitz-Kuckau. Gerätewart Bernd Michael stellte uns das neue Fahrzeug kurz vor.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*