Uhyst/Taucher: PKW überschlägt sich auf Autobahn

Glück im Unglück hatten die drei Insassen eines verunfallten PKW am Sonntag Abend in der Nähe von Uhyst am Taucher. Das Fahrzeug war auf der Autobahn 4 in Richtung Dresden unterwegs, als die Fahrerin plötzlich einen Gegenstand oder ein Tier auf der Straße wahrnahm. Sie lenkte ruckartig nach links, steuerte kurz vor der Mittelleitplanke gegen und landete schließlich auf dem rechten Grünstreifen, ehe das Auto einen Wildzaun durchbrach und sich auf dem angrenzenden Feld überschlug. Der Wagen kam auf dem Dach zum Liegen, die drei Insassen konnten durch die hinteren Türen ins Freie gelangen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei nahm den Unfall auf und verständigte einen Abschleppdienst. Ein Tier oder ein Gegenstand konnte vor Ort vorerst nicht festgestellt werden. Die Ermittlungen laufen. (RL)