Pulsnitzer Feuerwehr beteiligt sich bei der Fête de la Musique

Dass die Freiwillige Feuerwehr nicht nur für das Löschen von Bränden und Retten von Personen zuständig ist, dürfte allen wohl klar sein. Denn gerade im ländlichen Raum geht auch im kulturellen Bereich nichts ohne die ehrenamtlichen Mitglieder der Feuerwehren. Neben dem Mitwirken beim Stadtfest, sowie bei Vereinsfesten und dem Ausrichten eines Tages der offenen Tür beteiligt sich die Freiwillige Feuerwehr Pulsnitz jetzt auch bei der zweiten Auflage der Fete de la Musique am 21. Juni. Schon im letzten Jahr packte man hier mit an, in diesem Jahr gibt es sogar eine eigene Bühne. Den Marktplatz funktionieren die Kameraden zum musikalischen Erlebnisort um. In Zusammenarbeit mit einem professionellen Veranstaltungsteam und einem befreundeten Logistikunternehmen wird eine Bühne aufgebaut. Die entsprechenden Künstler für den Abend haben schon vor vielen Wochen zugesagt. „Mira & Adam“ zum Beispiel kommen extra aus Wien (Österreich) angereist, um die Feuerwehr mit einem Auftritt zu unterstützen. Das „Liebeslied vong heute“ stammt von den beiden und dürfte vor allem dem jüngeren Publikum bekannt sein. Auf der Fete de la Musique in Pulsnitz will das Duo auch seine neue Single „Richtung Sommer“ vorstellen, die in Österreich bereits im Radio läuft. Ein weiterer Act für den Abend sind „Halbsteiv & Steve’O“. Das DJ-Duo wird dem Publikum mit elektronischer Musik ordentlich einheizen und für Stimmung sorgen. Außerdem spielt die Band fLight, step2live und Hans G. Das ganze organisiert die Feuerwehr natürlich nicht ganz uneigennützig. Mit dem Beteiligung an der Fête de la Musique in Pulsnitz möchte man auf sich aufmerksam machen und in der Öffentlichkeit stehen. Denn es werden immer neue Mitglieder gebraucht. Bleibt zu hoffen, dass so bei dem ein oder anderen Interesse an der Arbeit der Feuerwehr geweckt wird.

Werbung