Schon drei Waldbrände im Kamenzer Forst

Im Kamenzer Forst hat es diesen April schon drei Waldbrände gegeben. Seit Monatsbeginn sind so laut Angaben der Feuerwehr rund 950 Quadratmeter Waldboden abgebrannt. Die Brandserie begann am 2. April und setzte sich am 7. April fort. Der jüngste Waldbrand war am 20. April, als wieder 400 Quadratmeter Waldboden in Flammen standen. Auch in den vergangenen Jahren ist es immer wieder mehrfach zu Bränden im Kamenzer Stadtwald gekommen. Brandstiftung ist in vielen der Fälle nicht ausgeschlossen.

Werbung