Lieske: 51-jähriger nach Busfahrt tätlich angegriffen

Am Dienstagnachmittag wurde ein 51-Jähriger in Lieske durch zwei ihm bekannte Männer nach dem Aussteigen aus einem Linienbus tätlich angegriffen. Zuvor hatte man sich bereits in Kamenz vor einem Einkaufsmarkt und später auch im gemeinsam genutzten Bus verbal auseinandergesetzt. Nachdem die drei den Bus verlassen hatten, griffen die 26 und 46 Jahre alten Männer den Geschädigten an, schubsten ihn und schlugen ihm mit der Faust ins Gesicht. Nur durch das beherzte Eingreifen von couragierten Passanten konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild | PD Görlitz)