Liebenau: Wieder kracht es an der Kreuzung zur S100

Anzeige

Erneut schwerer Unfall auf der S100 bei Kamenz. Am Abzweig Liebenau stießen am Morgen zwei Autos frontal zusammen. Ein VW wollte offenbar aus Richtung Liebenau auf die S100 abbiegen und übersah vermutlich einen vorfahrtsberechtigten zweiten VW. Es kam zum Zusammenstoß, wobei zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt wurden. Feuerwehr-Einsatzleiter Maik Stäglich: „Diese Kreuzung ist mittlerweile wieder ein Unfallschwerpunkt geworden, dieses Jahr ist das bereits der dritte schwere Unfall hier“. Erst am 23. Mai war an der Kreuzung ein LKW mit einem PKW kollidiert, am 18. Oktober ebenfalls zwei PKW, wobei 7 Personen verletzt wurden.

Anzeige