Lagergebäude in Hoyerswerda abgebrannt

Anzeige

Am Montagabend sind in Hoyerswerda Feuerwehr und Polizei zu einem Brand eines Lagergebäudes an der Ackerstraße ausgerückt. Offenbar hatten Unbekannte das verlassene und mit Müll gefüllte Objekt zuvor in Flammen gesteckt. Es brannte vollständig aus. Die Ackerstraße war für die Zeit der Löscharbeiten für den Verkehr voll gesperrt. Die Höhe des Schadens konnte bislang nicht beziffert werden. Auch sind die Eigentumsverhältnisse nicht abschließend geklärt. Die Kriminalpolizei wird sich mit den weiteren Untersuchungen befassen.

Anzeige