Kamenz: Jugendfeuerwehren messen sich auf dem Hutberg

Am kommenden Samstag, dem 20. September werden auf dem kamenzer Hutberg bereits zum zweiten Mal die Jugendfeuerwehren der Umgebung um den sogenannten Hutbergpokal kämpfen. Neben den Kinder und Jugendlichen der Feuerwehren Kamenz Stadt, Wiesa und Deutschbaselitz, nehmen auch Floriansjünger aus Brauna, Cunnersdorf, Biehla und Schönbach teil. Start für die Wettkämpfe ist 9 Uhr. Wissen, Geschicklichkeit, Koordination und vor allem das gemeinsame Miteinander stehen an diesem Tag im Vordergrund. Ziel ist es, den zusammenhalt unter den Kinder und Jugendlichen zu fördern. Zuschauer sind gern gesehen. (Symbolbild)