Steina/Gersdorf: Unwetter sorgt für Feuerwehreinsätze

Es war ein kurzes, aber heftiges Gewitter am Samstag Nachmittag um etwa 15 Uhr über dem Haselbachtal. Blitze waren am Himmel zu sehen und ein kräftiger Regenschauer brach über die Region herein. Dieser sorgte vor allem in Gersdorf und Steina für verschlammte und überspülte Straßen. Die Feuerwehren aus Elstra, Gersdorf und Steina mussten ausrücken, um die Fahrbahnen zu reinigen und Keller auszupumpen. Verletzt wurde niemand.
Achtung, den gesamten Smastag sind noch weitere Unwetterwarnungen aktiv!