BINZ übernimmt MAN-Werk in Plauen

19

Erleichterung bei den Mitarbeitern des MAN-Werks in Plauen. Der thüringer Sonderfahrzeugausbauer BINZ hat dieses jetzt offiziell übernommen. Medienberichten zufolge wolle man den Standort zuerst für den Ausbau von Fahrzeugen für das Technische Hilfswerk (THW) nutzen. Auch Fahrzeuge für den Rettungsdienst sollen am Standort in Plauen entstehen. Bisher wurden hier von MAN lediglich Busse und Transporter gebaut, zuletzt sollte der Standort geschlossen werden. Mit der Übernahme durch BINZ wird den 120 Mitarbeitern eine berufliche Zukunft in ihrem Job ermöglicht. Über die Kaufsumme liegen keine Angaben vor.