Junger Mopedfahrer bei Lohsa tödlich verunglückt

Am Mittwochmorgen kam es auf der S 108 in Litschen zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger Kradfahrer tödlich verunglückte. Eine 18-jährige Renault-Lenkerin kam mit ihrem Clio aus Richtung Driewitz gefahren und hatte die Absicht nach links auf die S 108 in Richtung Hoyerswerda aufzufahren. Dabei erkannte sie den jungen Zweiradfahrer auf der S 108 offenbar zu spät. Der Renault stieß mit der Honda zusammen. Der 17-jährige Biker verstarb noch an der Unfallstelle. Die junge Frau erlitt schwere Verletzungen. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz nahm den Unfall auf. [Quelle: Polizei]

Werbung