Golf landet im Nebel auf Kreisverkehr

Eine leichtverletzte Person und rund 2.000 Euro Schaden waren die Bilanz eines Verkehrsunfalles auf der Staatsstraße 95. Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 56-jähriger Fahrer eines VWs Golf die Straße von Pulsnitz nach Leppersdorf. Kurz vor dem Kreisverkehr bremste er das Auto stark ab und geriet auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen. Er fuhr auf den Kreisverkehr und gegen ein Verkehrszeichen. Der Mann kam zur Behandlung in ein Krankenhaus, ein Abschleppdienst kümmerte sich um den Volkswagen. (Quelle: Polizei | Foto: Symbolbild)

Werbung