Gnaschwitz: Schon wieder kracht es in der "Telle"

28

Schon wieder hat es in der sogenannten „Telle“ gekracht. Am Dienstag Morgen kollidierten auf der Neukircher Straße am Abzweig Gnaschwitz ein VW und ein Honda. Vermutlich ist dem Unfall ein Vorfahrtsfehler als Ursache zuzuordnen, die Polizei beschäftigt sich jedoch noch mit der Klärung der Umstände. Die Feuerwehr Gnaschwitz wurde hinzugezogen, um auslaufende Betriebsmittel zu beseitigen. Eine Person wurde von Rettungskräften betreut. Während der Unfallaufnahme und Bergung kam es zu Verkehrsbehinderungen. (RL)