EILMELDUNG: Wieder Waldbrand in der Böhmischen Schweiz direkt an der Grenze

105

Im Nationalpark Böhmische Schweiz hat sich am Donnerstagnachmittag ein Waldbrand ereignet, der dazu führte, dass die tschechischen Behörden vor Ort die dritte Alarmstufe ausrufen mussten. Der Brandherd erstreckte sich zwischen dem Prebischtor (Pravčická brana) und der nahegelegenen deutschen Staatsgrenze und forderte einen umfangreichen Einsatz der Feuerwehr. Darüber hinaus wurde auch ein Löschhubschrauber zur Unterstützung gerufen. Die Flammen breiteten sich rasch auf eine Fläche von mehr als 1.200 Quadratmetern aus, was die Situation noch in diesem unwegsamen Gelände schwierig machte. Zur aktuellen Brandursache liegen noch keine Angaben vor, unklar ist auch, ob die Lage vor Ort unter Kontrolle ist. Erst im letzten Jahr hatte es in der Region einen verheerenden Waldbrand gegeben.