Drei Verletzte nach Kreuzungscrash

Gestern Nachmittag sind zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall auf der Hertzstraße schwer verletzt worden.

Ein BMW (Fahrer 68) war auf der Hertzstraße unterwegs. An der Kreuzung Stephensonstraße stieß er mit einem herannahenden Suzuki (Fahrerin 69) zusammen. Bei der Kollision erlitten sowohl die 69-Jährige als auch der 68-Jährige schwere Verletzungen. Zudem entstanden über 40.000 Euro Sachschaden. Die Unfallstelle war bis in den Abend hinein voll gesperrt.

Der Dresdner Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Werbung