Crostwitz: Tausende Quadratmeter Feld gehen in Flammen auf

Anzeige

Großeinsatz für die Feuerwehren um Crostwitz. Am Dienstag Mittag brach auf einem Feld in Richtung Storcha ein Brand aus. Durch den Wind konnte sich das Feuer zügig ausbreiten und so eine große Fläche angreifen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchten anfangs mit Schaufeln die Flammen auszuschlagen, konnten so eine weitere Ausbreitung verhindern. Im weiteren Einsatzverlauf wurde dann mit Wasser gegen den Brand vorgegangen. Warum das Feuer ausbrach ist gegenwärtig noch unklar. Vermutlich hatte es seinen Ursprung in der Nähe der Straße. Dass eine achtlos weggeworfene Zigarette schuld an dem Brand sein könnte, hat bisher noch niemand bestätigt. (RL)

Anzeige