Brand in Waldstück bei Lauta ausgebrochen

In einem Waldstück unweit eines Supermarktes in Lauta ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Gegen 18 Uhr wurde die Feuerwehr Lauta alarmiert. Schon beim Eintreffen konnte man die dichte Rauchentwicklung sehen, was die Kameraden dazu veranlasst hat, weitere Kräfte nachzufordern. So konnte man dann mit mehreren Strahlrohren zur Brandbekämpfung vorgehen. Mithilfe einer Wärmebildkamera wurde dann der abgelöschte Waldboden auf Resttemperatur überprüft. Zur Brandursache liegen zur Stunde noch keine Informationen vor. Der Brand beschränkte sich dank des schnellen Einsatzes der Kameraden auf schätzungsweise 400 Quadratmeter.

Werbung