Bautzen: 11-jähriger sprüht rechte Grafitti-Parolen

Ein 11-Jähriger hat am Mittwochnachmittag in der Bautzener Allee in Hoyerswerda ein Fensterbrett und die Säule eines Durchgangs mit silberner Farbe besprüht. Die angebrachten Tags hatten Bezug zum rechtspolitischen Spektrum. Ein aufmerksamer Bürger beobachtete das Treiben, informierte die Polizei und hielt den Jungen bis zum Eintreffen der Streife fest. Die Beamten übergaben das Kind der Mutter. Der Schaden sowie die Kosten der Farbbeseitigung sind noch nicht umfassend beziffert. [Symbolbild | PD Görlitz]