Zugeparkt: Feuerwehr erteilt Falschparker eine Lektion

Dass die Feuerwehr immer wieder mit Falschparkern tun hat ist nichts neues. Zugeparkte Feuerwehrzufahrten, enge Gassen in Wohngebieten oder sogar Falschparker vor der Ausfahrt aus dem Depot. Letzteres ist vor kurzem bei der Feuerwehr Neu-Isenburg (Hessen) passiert. Dort stellte ein LKW-Fahrer seinen Sattelzug vor das Gerätehaus, sodass die Kameraden bei einem Einsatz gar nicht oder nur sehr schwer hätten ausrücken können. Um dem Trucker eine Lektion zu erteilen, fuhren die Feuerwehrleute ihr Tanklöschfahrzeug TLF und den Gerätewagen Logistik GW-L1 aus der Fahrzeughalle heraus. Beide Einsatzfahrzeuge wurden sowohl hinter, als auch vor dem falsch parkenden LKW postiert, sodass dieser dann zugeparkt war. Als der Lasterfahrer dies bemerkte, eilte er sofort zurück zu seinem Gefährt und entfernte den LKW nach einem freundlichen Hinweis der Feuerwehrleute vom Gelände. So schnell wird er nun sicher nicht mehr in einer Feuerwehrausfahrt stehen.