ZIEGLER liefert drei neue Z6 an Flughafen in Nigeria

Giengen, Januar 2022 – Im Februar 2021 hat die ZIEGLER Gruppe einen Auftrag aus Nigeria zur Lieferung drei neuer Flugfeldlöschfahrzeuge Z6 für den Anambra International Cargo Airport, Umueri erhalten. Diese Fahrzeuge wurden im Januar 2022 ausgeliefert und sorgen ab sofort für noch mehr Sicherheit auf dem Flughafen.

Die drei baugleichen Fahrzeuge sind auf einem TITAN 6×6 Fahrgestell aufgebaut und mit einem 750 PS starken Scania V8-Motor ausgestattet. Durch das innovative stufenlose Getriebe von Kessler werden Bestwerte bei Beschleunigung (0 bis 80 km/h in ca. 28 Sekunden) und Höchstgeschwindigkeit (bis zu 130 km/h) erreicht.

Außerdem sind die Fahrzeuge mit einem 12.500 l Löschwasserbehälter, einem 1.500 l Schaummittelbehälter und 250 kg Löschpulver ausgestattet. Mit dem im Jahr 2020 neu entwickeltem Dachwerfer, Z-Turret 6000, lässt sich das Löschmittel mit 6000 l/min ausbringen.

Technische Daten


Basisinformationen:

Fahrzeugtyp: ZIEGLER – ARFFV 80/125-15+250P Z6
Fahrgestell: TITAN T39-750 6×6 Tier 3
Leistung: 551 KW/ 750 PS
zul. Gesamtgewicht: 39.000 kg
Wassertank: 12.500 Liter
Schaumtank: 1.500 Liter
Löschpulver: 250 kg
Pumpe: Ziegler FPN 10-8000-1M
Zumischen: Ziegler EAD (Automatisches Dosiersystem)
Werfer: Frontwerfer ZIEGLER Viper, Dachwerfer ZT-6000
Kabine/Besatzung: ZIEGLER Sicherheitskabine Z-Cab AUR/ Besatzung 1:3


Sonderausstattung:

  • Assistenzsysteme (Überrollwarner, Rückfahrwarn- und videosystem)
  • Zusatzbeleuchtung (Umfeldbeleuchtung, Arbeitsscheinwerfer)
  • Jeweils 2 Schäkel front- und heckseitig, ausgelegt auf das max. Fahrzeuggewicht
  • Absturzsicherung für Wartungs- und Servicearbeiten auf dem Fahrzeugdach
  • Leitergerüst auf dem Fahrzeugdach  Z-Control der neuesten Generation